Farhadian Farhadian
02.09.2021

Fachsortimente-Studie: Onlinehandel und Objektgeschäft profitieren

In Zeiten von Corona stehen Einrichten und Cocooning hoch im Kurs. "Die größte Entwicklung seit 2015 erreicht auch bei den Fachsortimenten der Onlinehandel, der 2020 schon auf 24,1% Marktanteil kommt", heißt es in einer aktuellen Studie der Unternehmensberatung Titze, die sich auf die Geschäftsfelder Bauen, Wohnen und Einrichten spezialisiert hat. Sowohl der Möbelhandel als auch der Sortimentsfachhandel verlören hingegen Marktanteile; diese Vertriebsschienen lagen 2020 bei 23,5% beziehungsweise 21,0%. Auf dem aufsteigenden Ast sieht die Studie hingegen den Objektmarkt (2020: 8,2 %).

Carpet Home-Newsletter: Hier kostenlos anmelden
 Fachsortimente-Studie: Onlinehandel und Objektgeschäft profitieren
Foto/Grafik: Unternehmensberatung Titze GmbH
Carpet Home


Carpet Home-Newsletter
jetzt kostenlos anmelden

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen.