Farhadian Farhadian
08.12.2020

Wayfair schließt einzige Offline-Filale

Wayfair schließt seinen ersten und einzigen Offline-Standort in Natick, Massachusetts. Erst 2019 hatte der Bostoner Online-Händler für Inneneinrichtungsprodukte auf einer Fläche von knapp 350 m2 eröffnet. Pressesprecherin Jane Carpenter zufolge erwies es sich als große Herausforderung, auf der kleinen Fläche eine entsprechend repräsentative Auswahl des umfangreichen Wayfair-Programms zu zeigen.

Trotzdem war das Ladengeschäft laut Carpenter durchaus erfolgreich: Obwohl generell die Frequenz im Natick-Einkaufszentrum durch Covid-19 zurückging, besuchten trotzdem viele kaufwillige Kunden den Wayfair-Standort und wurden dadurch auch auf das breitere Online-Angebot des Anbieters aufmerksam. Nun will man bald wieder einen Standort eröffnen, allerdings auf größerer Verkaufsfläche.

Carpet Home-Newsletter: Hier kostenlos anmelden
Carpet Home


Carpet Home-Newsletter
jetzt kostenlos anmelden

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen.