Farhadian Farhadian
15.06.2021

Aus Hausmann wird Porta – mit großen Teppich-Abteilungen

Firmeninfos
Zwei Hausmann-Möbelhäuser stehen im Großraum Köln: eins in Köln-Gremberghoven, eins in Bergheim. Beide gehören vollständig zur Porta-Holding und werden noch diesen Sommer umfirmiert, bald also ebenfalls unter der Marke Porta laufen. Damit ist das ostwestfälische Familienunternehmen dann fünfmal im Rheinland vertreten – und 26 mal in Deutschland.

In wenigen Wochen werden die Geschäftsleiter Thomas Mundorf (Gremberghoven) und Reiner Wirtz (Bergheim) die Türen der neu gestalteten Porta-Einrichtungshäuser zu eröffnen. Beide Häuser sollen auch eine "riesengroße Teppichabteilung" bekommen.

Carpet Home-Newsletter: Hier kostenlos anmelden
Stichworte
Carpet Home


Carpet Home-Newsletter
jetzt kostenlos anmelden

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen.